Die Bildungsbedarfsanalyse

Home » Kurse » Die Bildungsbedarfsanalyse

Die_Bildungsbedarfsanalyse_DieBILDUNGSMANAGER

Die Bildungsbedarfsanalyse

Geeignete Methoden und Instrumente zur Ermittlung des Bildungsbedarfs

Für die Auswahl von Themen für das Bildungsangebot benötigen die Bildungsverantwortlichen das Wissen über den Bildungsbedarf der jeweiligen Zielgruppen. Um fundierte Entscheidungen für die Auswahl der Themen vorzunehmen und die Weiterbildungsprogramme an die Anforderungen anzupassen, ist die Durchführung einer Bildungsbedarfserhebung notwendig. In dem Seminar werden Wege und Methoden der Ermittlung des Bildungsbedarfs vorgestellt und anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis ausprobiert, um zukünftig den Prozess der Bildungsbedarfsanalyse in der eigenen Organisation optimal durchführen zu können.

Die Inhalte im Detail

  • Sinn und Zweck einer Bildungsbedarfsanalyse
  • Bildungsbedarfserhebung auf den Ebenen Organisation, Aufgaben- und Anforderungen und Personalanalyse
  • Soll- und Ist-Anforderungen heute und in Zukunft
  • Die Beteiligten bei der Bedarfsanalyse im Unternehmen und Extern
  • Was beeinflusst den Bedarf? (interne und externe Faktoren)
  • Manifester und latenter Bildungsbedarf
  • Methoden und Instrumente der Bedarfserhebung im Überblick
  • Strukturiertes Interview, Online Befragung, Fokusgruppe – Voraussetzung, Auswahl der Befragten, Kriterien für eine erfolgreiche Durchführung
  • Erarbeitung eines konkreten Fragenkataloges und eines idealtypischen Prozesses der Bildungsbedarfserhebung
  • Ermittlung des Lern/Entwicklungsbedarfs und Formulierung der Lernziele für die daraus resultierende Bildungsmaßnahme

Dauer

2 Tage, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr (16 UE)

Die Trainerin

Mag.a Andrea Jindra ist Geschäftsführerin des Beratungs- und Trainingsinstitutes Die BILDUNGSMANAGER.

Die Betriebswirtin war mehr als sieben Jahre in leitenden Funktionen bei führenden nationalen und internationalen Seminar- und Kongressveranstaltern tätig.  Dabei war sie sowohl für die strategische Geschäftsentwicklung als auch operativ für die Konzeption und Durchführung von branchen-übergreifenden Seminaren, Lehrgängen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte ver-antwortlich. Nach dem Wechsel in die Personal- und Managementberatung folgte 2008 die Selbständigkeit als Beraterin, Trainerin und Fachjournalistin sowie seit dem Frühjahr 2010 die Gründung des Beratungs- und Trainingsinstituts Die BILDUNGSMANAGER.

Andrea Jindra ist Systemischer Coach, Trainerin in der Erwachsenenbildung, und verfügt über die staatlichen Auszeichnungen „Zertifizierte Erwachsenenbildnerin“ und „Diplomierte Erwachsenen-bildnerin mit dem Schwerpunkt Bildungsmanagement“ der wba und des bifeb sowie die Qualitäts-auszeichnung „Zertifizierte Fachtrainerin nach ISO 17024“.

Die Zielgruppe

ProgrammmanagerInnen, BildungsmanagerInnen, pädagogische MitarbeiterInnen, Marketingverantwortliche in Weiterbildungsorganisationen, PersonalentwicklerInnen

Durchführung

Inhouse, auf Anfrage

Der Kurs „Die Bildungsbedarfsanalyse“ wird derzeit nicht als offenes Seminar, sondern nur im Rahmen von Inhouse Schulungen durchgeführt.

Jetzt unverbindlich anfragen :

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Unverbindliche Anfrage

1 von 11